Archiv Download
Suche

Vergütungen im Berichtsjahr

Obschon die Basler Kantonalbank den einschlägigen Bestimmungen der VegüV nicht unterliegt, erfolgen dieser Vergütungsbericht und die Offenlegung der Vergütungen analog zu Art. 13 ff. VegüV. Mit Ausnahme der quantitativen Angaben in den Tabellen in Ziff. 6.1, 6.2 und 6.3 wird der Vergütungsbericht von der externen Revisionsstelle nicht geprüft.

Die quantitativen Angaben in den Tabellen der Kapitel 6.1, 6.2 und 6.3 finden sich auch im geprüften Teil der Jahresrechnung, Kapitel Vergütungen und Beteiligungen.

Im Einklang mit den SIX-Richtlinien werden alle Entschädigungen in dem Geschäftsjahr ausgewiesen, dem sie wirtschaftlich zugehören. Im Gesamtbetrag aller Entschädigungen enthalten sind die Barentschädigungen und die aufgeschobenen Vergütungen, Sachleistungen sowie die Arbeitgeberbeiträge an die Vorsorgeeinrichtung und an die AHV oder ähnliche staatliche Sozialversicherungen. Bei den Entschädigungen der Mitglieder des Bankrats werden keine Beiträge an die Vorsorgeeinrichtung geleistet.

6.1 Vergütungen an die Mitglieder des Bankrats

Vergütungen an die Mitglieder des Bankrats Per 31.12.2021 aktive und im Jahr 2021 ausgeschiedene Bankräte

Honorare 1

Total Bruttoent- schädigung

Sozial- versicherungs- leistungen

Total Aufwand

Total Aufwand

2021

2020

in CHF

in CHF

in CHF

in CHF

in CHF

Adrian Bult

Präsident

215 000

215 000

16 211

231 211

231 587

Dr. Christine Hehli Hidber

Vizepräsidentin

82 500

82 500

6 374

88 874

80 926

Urs Berger

 

84 500

84 500

4 486

88 986

89 105

Mathis Büttiker (Eintritt: 1.4.2021)

 

48 750

48 750

3 767

52 517

Dr. Jacqueline Henn

 

65 000

65 000

5 022

70 022

70 136

Priscilla M. Leimgruber

 

65 000

65 000

5 022

70 022

70 136

Domenico Scala

 

87 000

87 000

6 722

93 722

93 874

Karoline Sutter

 

93 600

93 600

6 722

100 322

100 475

Prof. Dr. Kristyna Ters (Eintritt: 1.4.2021)

 

48 750

48 750

3 767

52 517

Vergütungen an per 31.12.2021 aktive Mitglieder des Bankrats

 

790 100

790 100

58 093

848 193

736 239

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Ralph Lewin (Austritt: 31.3.2021)

 

16 250

16 250

799

17 049

68 278

Dr. Andreas Sturm (Austritt: 31.3.2021)

 

16 250

16 250

1 256

17 506

70 136

Vergütungen an im Jahr 2021 ausgeschiedene Mitglieder des Bankrats

 

32 500

32 500

2 055

34 555

138 414

 

 

 

 

 

 

 

Vergütungen an Mitglieder des Bankrats 2021

 

822 600

822 600

60 148

882 748

 

Vergütungen an Mitglieder des Bankrats 2020

815 100

815 100

59 553

 

874 653

1 Inkl. Grundentschädigung und Funktionspauschale(n).

Es wurden keine «Sicherheiten/Darlehen/Kredite» an Mitglieder des Bankrats vergeben.

Der Vergütungs- und Nominationsausschuss wurde zwecks Stärkung der Diversität erweitert. Die Gesamtentschädigungen haben sich deshalb gegenüber dem Vorjahr leicht erhöht.

An die Mitglieder des Bankrats wurden keine weiteren Vergütungen geleistet. Es wurden auch keine nicht marktüblichen Vergütungen oder Darlehen an Personen ausgerichtet, die einem Mitglied des Bankrats nahestehen. Es wurden ebenfalls keine Vergütungen an die vor dem Berichtsjahr ausgeschiedenen Mitglieder des Bankrats ausgerichtet.

6.2 Vergütungen an die Mitglieder der Geschäftsleitung

Vergütungen an die Mitglieder der Geschäftsleitung Per 31.12.2021 aktive und im Jahr 2021 ausgeschiedene Geschäftsleitungsmitglieder

 

Erfolgsabhängige variable Vergütungen

 

 

 

 

Lohn fix 1

Bar

Aufgeschobene Vergütung 2

Total Entschädigung

Sparplan (erfolgsabhängig)

Sozial- und Vorsorgeleistungen Arbeitgeber 3

Total Personal- aufwand

in CHF

in CHF

in CHF

in CHF

in CHF

in CHF

in CHF

Höchstverdienende Person (CEO)

544 175

206 138

149 272

899 585

71 082

146 426

1 117 093

Vergütungen 2021 an die Geschäftsleitungsmitglieder (7 Personen) 4

2 251 839

749 145

367 471

3 368 455

219 338

552 210

4 140 003

Höchstverdienende Person 2020 (CEO)

549 150

152 583

110 491

812 224

52 615

144 225

1 009 064

Vergütungen 2020 an Geschäftsleitungsmitglieder (6 Personen)

2 332 907

493 946

256 790

3 083 643

150 147

537 898

3 771 688

1 Inkl. Konzernleitungsfunktion, Stellvertretungszulage, Pauschalspesen, Autopauschalspesen, Familienzulagen und Generalabonnement, wobei das Generalabonnement als Lohnbestandteil aufgerechnet wird.

2 Dieser Teil der variablen Vergütung gilt als EP-Cash-Plan (= aufgeschobene Vergütung). Die Vestingperiode dauert vier Jahre, d.h. bis März 2026. Erst dann wird der EP-Cash-Plan den betroffenen Mitarbeitenden überwiesen (siehe Vergütungsbericht, Ziff. 4.2.3 «Auszahlung»).

3 Beinhaltet auch die Sozialversicherungsleistungen auf den aufgeschobenen Vergütungen aus Vorperioden, welche in der Berichtsperiode definitiv überwiesen wurden.

4 Geschäftsleitungsmitglieder per 31.12.2021: Basil Heeb (CEO), Christoph Auchli, Regula Berger, Michael Eisenrauch, Andreas Ruesch, Jörg von Felten a.i. (1.2.-31.12.2021). Jörg von Felten ist für Regula Berger, welche per 1.2.2021 als Mitglied der Geschäftsleitung einen neuen Geschäftsbereich übernommen hat, nachgerückt. Austritt Luca Pertoldi per 30.6.2021, Freistellung per 15.1.2021. Aufgrund Kündigung Arbeitnehmer entfällt die Ausrichtung einer variablen Vergütung für das Geschäftsjahr 2021.

Sicherheiten/Darlehen/Kredite 1 Per 31.12.2021 aktive Mitglieder der Geschäftsleitung

in CHF

Höchstverdienende Person (CEO)

1 229 686

Sicherheiten/Darlehen/Kredite der per 31.12.2021 aktiven Geschäftsleitungsmitglieder (5 Personen)

4 019 680

 

Höchstverdienende Person 2020 (CEO)

1 225 000

Sicherheiten/Darlehen/Kredite der Geschäftsleitungsmitglieder 2020 (6 Personen)

3 890 017

 

 

Geschäftsleitung höchster Kredit (Andreas Ruesch)

1 734 973

1 In den Vorjahren ausgetretene Mitglieder der Geschäftsleitung gelten unter «Sicherheiten/Darlehen/Kredite» als ehemalige Mitglieder der Geschäftsleitung, deren Darlehen und Kredite nur offenzulegen sind, wenn solche zu nicht marktüblichen Konditionen gewährt wurden und noch ausstehend sind. Die Position «Sicherheiten/Darlehen/Kredite» beinhaltet auch von der Bank Cler gewährte Kredite.

Per Ende Geschäftsjahr 2021 bestand die Geschäftsleitung insgesamt aus fünf Mitgliedern. Per 30.4.2021 hat ein Geschäftsleitungsmitglied die Bank verlassen, ein Mitglied der Geschäftsleitung hat einen anderen Bereich übernommen und die Leitung im Bereich Legal und Compliance wurde ad interim von der Stellvertretung übernommen.

An die Mitglieder der Geschäftsleitung wurden keine weiteren Vergütungen geleistet. Es wurden keine nicht marktüblichen Vergütungen an Personen ausgerichtet, die einem Mitglied der Geschäftsleitung nahestehen. Im Berichtsjahr wurden ebenfalls keine weiteren Vergütungen an frühere Mitglieder der Geschäftsleitung ausgerichtet.

6.3 Vergütungen an die Mitglieder des Beirats Nachhaltigkeit

Der auf Konzernstufe für beide Banken eingesetzte Beirat Nachhaltigkeit ist kein Organ der Basler Kantonalbank oder der Bank Cler. Er hat eine beratende Funktion und steht den Gremien der Basler Kantonalbank und der Bank Cler bei ethischen, sozialen und ökologischen Fragestellungen zur Seite. Er begleitet mit der fachlichen und persönlichen Kompetenz seiner Mitglieder das Engagement der Bank im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens und wirkt an dessen Weiterentwicklung mit. Der Beirat setzt sich aus unabhängigen externen Persönlichkeiten zusammen. Unter dem Vorsitz von Kaspar Müller-Blum wirken Nicola Ursina Blum, eingetreten per 1.7.2021, Christian Etzensperger, Dr. Barbara E. Ludwig und Raphael Richterich im Beirat Nachhaltigkeit mit.

Die Entschädigungen an die Beiräte werden ausschliesslich und abschliessend von der Basler Kantonalbank übernommen; die Bank Cler richtet für diese Tätigkeiten keine weitere Entschädigung aus und leistet auch keine Rückvergütungen an die Basler Kantonalbank für diese Leistungen. Übernimmt ein Mitglied Aufgaben auf Mandatsbasis (z. B. Beratung oder Expertise), die nicht im üblichen Rahmen des Mandats als Mitglied des Beirats liegen, werden diese gesondert entschädigt. Anträge für Aufträge auf Mandatsbasis werden von der Fachstelle Nachhaltigkeit an die Konzernleitung gerichtet und sind durch die Konzernleitung zu bewilligen.

In der Berichtsperiode hat die Basler Kantonalbank keine Direktmandate an Mitglieder des Beirates erteilt. An die Beiräte wurden auch keine Darlehen und Kredite von der Basler Kantonalbank gewährt. Es wurden auch keine nicht marktüblichen Vergütungen oder Darlehen an Personen ausgerichtet, die einem Beirat nahestehen.

Vergütungen an die Mitglieder des Beirats Nachhaltigkeit Per 31.12.2021 aktive Beiräte

Honorare 1

Total Brutto- entschädigung

Sozial- und Vorsorgeleistungen

Total Personalaufwand

in CHF

in CHF

in CHF

in CHF

Kaspar Müller-Blum (Vorsitzender)

4 500

4 500

4 500

Christian Etzensperger

4 000

4 000

309

4 309

Dr. Nicola Blum

1 500

1 500

116

1 616

Dr. Barbara E. Ludwig

3 500

3 500

270

3 770

Raphael Richterich

3 000

3 000

232

3 232

Vergütungen 2021 an die Mitglieder des Beirats Nachhaltigkeit

16 500

16 500

927

17 427

Vergütungen 2020 an die Mitglieder des Beirats Nachhaltigkeit

20 000

20 000

1 184

21 184

1 Grundentschädigung inkl. Sitzungsgeldern.

Es wurden an die Mitglieder des Beirats Nachhaltigkeit keine «Sicherheiten/Darlehen/Kredite» vergeben.

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website erhalten.Cookie Hinweise